Aktuelles

Kontakt

Telefon: 0474 411120
Adresse: Galileo-Galilei-Straße 5
  39031 Bruneck (BZ)
   
E-Mail: gsd.bruneck@schule.suedtirol.it
Pec-Mail:  gsd.bruneck@pec.prov.bz.it

 

Schulkalender 2021/22

Einschreibungen - 1. Klasse Grundschule Schuljahr 2022/23

Die Einschreibungen in die 1. Klasse der Grundschule ist nur mehr ONLINE möglich

Termin für die Einschreibungen in die 1. Klasse Grundschule:

von Montag, 10.01.2022 bis einschließlich Montag, 24.01.2022

 

Die Einschreibung erfolgt entweder über

  • SPID: kann in den meisten Gemeindeämtern aktiviert werden, man muss sich nicht an die eigene Wohnsitzgemeinde wenden (mitzubringen: Personalausweis und Gesundheitskarte),  
  • Elektronischer Personalausweis (CIE – Carta d’Identità Elettronica): Heuer ist der Einstieg ins Portal CIVIS auch mit dem elektronischen Personalausweis und dem dazugehörigen PIN möglich.
  • aktivierte Bürgerkarte: Der Einstieg mit der Bürgerkarte ist weiterhin möglich, ist aber von zu Hause aus für Erst-Nutzer*innen nicht zu empfehlen.

Link zur Online Einschreibung

Der Zugriff auf den Online-Dienst ist nur im Zeitraum der Einschreibung aktiv (wenn der Button "Zum Online-Dienst" sichtbar ist). 

Informationen und Beantragung Südtirol Pass abo+

Südtirol Pass abo+ 2021-22

Alto Adige Pass abo+ 2021-22

zum online-Formular: https://portal.suedtirolmobil.info/

Trau dich, sag was!

Hier geht's zum Infomaterial: TRAU DICH_SAG WAS!

Hinweise bei Krankheit des Kindes

Mitteilung Sanitätsbetrieb vom 07.10.2021 - Operative Hinweise für den Umgang mit vermuteten oder bestätigten Fällen von SARS-CoV-2-Infektionen im Schulbereich

Mitteilung Sanitätsbetrieb vom 13.11.21 - Hinweise für den Umgang mit Kontakten von positiv auf SARS-CoV-2 getesteten Personen im Schulbereich

Mitteilung Sanitätsbetrieb vom 25.11.21 - Operative Hinweise für die Nasenflügeltests und Umgang mit positiven Fällen in den Schulen 

Bei einer Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen, dürfen die Schüler/innen nur mehr mit einer ausgefüllten Ersatzbescheinigung  zurück in die Schule kommen.

Formblätter für den Wiedereintritt in die Schule:

SITUATION 1 – Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen bis zu 3 Tagen, die NICHT im Zusammenhang mit einer möglichen SARS-CoV-2-Infektion steht (kein ärztliches Attest erforderlich) 

SITUATION 2 – Krankheit bis zu 3 Tagen, die möglicherweise in Verbindung mit einer SARS-CoV-2-Infektion stehen (kein ärztliches Zeugnis erforderlich)

SITUATION 3 – Krankeit ab 4 Tagen (ärztliches Attest erforderlich)

SITUATION 4 – Ende der Quarantäne (Schüler/in war selbst nicht positiv, die Bescheinigung über die Beendigung der Quarantäne ist notwendig)

SITUATION 5 – Ende der Isolation Schüler/in war selbst positiv, ein negatives Testergebnis ist notwendig)

SITUAZIONE 1 – assenze legate a motivi di salute inferiori o uguali a tre giorni, NON correlate a una possibile infezione da SARS-CoV-2 (non occorre certificato medico)

SITUAZIONE 2 – assenze legate a motivi di salute inferiori o uguali a tre giorni, riconducibili a una possibile infezione da SARS-CoV-2 (non occorre certificato medico)

SITUAZIONE 3 – assenze superiori a tre giorni legate a motivi di salute correlate anche a una possibile infezione da SARS-CoV-2

SITUAZIONE 4 – fine quarantena cautelativa

SITUAZIONE 5 – fine isolamento

Informationen zu den Läusen

Digitale INFO-Ausgaben

Ausgabe Februar-März 2021

Familienpost - Bildungsweg Pustertal

September 1

Oktober 1

Oktober 2

November 1

Dezember 1

Wir sind eine ProLinguaE Schule

Unsere Schule investiert in Fortbildung und nimmt am Erasmus+ Projekt ProLinguaE (Promozione e Professionalizzazione: le lingue nell'Istruzione, siehe Laufende EU-Projekte | Didaktik und Beratung | Autonome Provinz Bozen - Südtirol) der Deutschen Bildungsdirektion teil.

Durch das Projekt vertiefen die teilnehmenden Lehrpersonen und Schulführungskräfte ihre Kenntnisse im Bereich Sprache, Fremdsprache und/oder CLIL, erlangen neue Kompetenzen und lernen die Unterrichtspraxis in anderen europäischen Ländern kennen.

 

Siamo una scuola ProLinguaE

La nostra scuola investe nella formazione e partecipa al progetto Erasmus+ ProLinguaE (Promozione e Professionalizzazione: le lingue nell‘Istruzione vedi Laufende EU-Projekte | Didaktik und Beratung | Autonome Provinz Bozen - Südtirol) del Dipartimento istruzione e formazione in lingua tedesca.

Grazie al progetto i docenti e i dirigenti partecipanti approfondiscono le loro competenze linguistiche e/o CLIL, sviluppano nuove competenze e vengono a contatto con la prassi didattica in altri paesi europei.

 

We are a ProLinguaE school

Our school invests in in-service training and takes part in the project Erasmus+ ProLinguaE (Promozione e Professionalizzazione: le lingue nell‘Istruzione see Laufende EU-Projekte | Didaktik und Beratung | Autonome Provinz Bozen - Südtirol) coordinated by the Department of Education for the German language group.

Participating teachers and headmasters enhance their language skills and/or CLIL competences, they develop new ones and get to know didactic approaches in other European countries.